Donnerstag, 9. Mai 2013

Perlenmeer

 photo IMG_1219_zps49d5e6c0.jpg
Zur späten Stunde gibt es heute noch ein kleines Tutorial, was ich schon ziemlich lange nicht mehr gemacht habe. Dieses Mal zeige ich euch, wie ich diese Perlen auf meine Nägel gebracht habe, ohne den ganzen Nagel zu bedecken.
 photo Pictures19_zps1d1fcac9.jpg
1. Zuerst benötigt man viele von diesen kleinen Kügelchen, meine habe ich aus London mitgebracht. Bei Essence gibt es solche in den Nail Art Decoration Kits, ich habe aber gesehen, dass Claire's auch solche hat.
2. Bevor man beginnt, sollte man schon eine Grundfarbe aufgetragen haben und diese komplett durchtrocknen lassen.
3. Nun füllt man die Kugeln in eine Schale oder einen anderen Behälter, damit man später die Reste wieder zurück füllen kann.
4. Mit einem durchsichtigen Nagellack wird die Form, wo die Kugeln hin sollen, aufgemalt.
5. Bevor der durchsichtige Lack getrocknet ist, hält man den Finger so in die Schale, dass die Kugeln am Lack hängen bleiben.
6. Zuletzt muss man nur noch die überschüssigen Kügelchen abklopfen und die anderen etwas festdrücken.

Wie ihr seht ist es eigentlich ganz einfach. Leider werden die Kugeln nicht so lange auf dem Nagel bleiben, wenn man also länger was davon haben will, sollte man noch einen Top Coat drüber auftragen, was das ganze Design nochmal anders aussehen lässt. Ich habe es mal mit und ohne Top Coat fotografiert, ich finde es aber mit schöner.
Welche Variante bevorzugt ihr?

Liebe Grüsse Lisa
 photo IMG_1207_zps761f3fd2.jpg
 photo IMG_1209_zps7681d0da.jpg
 photo IMG_1213_zpsc179904b.jpg
 photo IMG_1221_zpse66a8345.jpg
 photo IMG_1222_zpsd70a03a3.jpg

Kommentare:

  1. Finde die Idee die Kügelchen nur punktuell aufzutragen recht gut, deine farbkkombi gefällt mir. Für mich persönlich sind sie aber eh nur etwas für einen abend, der haltbarkeit geschuldet. und mit klarlack drüber wird es auch nicht schöner, dann lieber pur und eben nur für kurze zeit.

    Trocknet der klarlack denn so gut durch, dass es wirklich länger hält?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke nicht, dass das etwas damit zu tun hat, wie gut der Klarlack trocknet. Ohne Klarlack sind die Kügelchen alle einzeln an einer kleinen Stelle befestigt und können so auch schnell abfallen. Mit Klarlack werden sie alle umhüllt und somit zwischen zwei Schichten eingeschlossen (zu dünn sollte man den Klarlack auch nicht auftragen). Ausserdem sind so die Kügelchen auch alle miteinander verbunden, werden somit zu einer grösseren Fläche, mit mehreren Verbindungsstellen zum Nagel.
      LG Lisa

      Löschen
    2. Ich werde es mal ausprobieren und Klarlack drüberpinseln, hab so ein Set von Ciaté. Lieb, dass du geantwortet hast :) LG, Sandra

      Löschen
    3. Ist doch selbstverständlich :)
      LG

      Löschen