Dienstag, 7. Mai 2013

Nagellacke für den Frühling/Sommer

Ich weiss, es kamen lange keine Nageldesigns mehr von mir, aber ich verspreche euch, dass sich das im nächsten Post ändern wird. Heute möchte ich euch aber meine liebsten Nagellacke für den Frühling und Sommer zeigen.
Wenn euch diese Art von Post ab und zu aber auch interessiert, dann würde ich mich freuen, wenn ihr ein Kommentar hinterlasst. Dann kann ich sowas auch mal mit meinen Lieblingsnagellacken machen oder später im Jahr mit den Herbstfavoriten.
 photo IMG_1123_zpsde163f7b.jpg
Mein erster Favorit ist die Farbe Mint. Unten könnt ihr drei Beispiele für diesen Farbton sehen. Barry M Mint Green besitze ich schon etwas länger und ein drittel der Flasche ist auch schon leer. Allerdings deckt er nicht so gut und braucht mindestens drei Schichten.
Von Mint Candy Apple hat bestimmt jeder schon etwas gehört, der sich mit Nagellacken beschäftigt. Er ist etwas heller als Mint Green, deckt aber viel besser.
Mint von KIKO ist einer dieser Sugar Mat Lacquer, dass heisst er bekommt beim trocknen eine raue Oberfläche. Nach zwei Schichten deckt er und trocknen tut er auch schnell.
 photo IMG_1128_zpsc2f905fa.jpg
Die zweite Gruppe sind die Nude mit Glitzer-Lacke. Zu den Nude-Tönen passt einfach fast alles, da diese Farbe so neutral wirkt und wenn man über sie noch einen schönen Glitzer-Topper gibt, verleiht es dem ganzen noch das gewisse Etwas. Und wenn zu diesen Jahreszeiten noch die Sonne auf die Glitzer- und Schimmerpartikel scheint, sieht das ganze noch schöner aus.
Wenn man mal nicht so viel Zeit hat zwei Nagellacke aufzutragen, ist der Lack von Manhattan gut geeignet, da er den Schimmer und die neutrale Farbe schon in sich hat. Was man leider nicht so gut auf dem Foto sieht, ist, dass er Glitzerpartikel enthält, die in bunten Farben schimmern.
 photo IMG_1155_zps96554d8e.jpg
Dies sind zwei wunderschöne Grüntöne und da sie ebenfalls im Licht schimmern, sehen sie im Frühling und Sommer toll aus. Der von Alessanro erscheint je nach Lichteinfall grün oder silber/grau. Zusätlich enthält er noch einzelne silberne Schimmerpartikel. Dieser Lack erhält einen zusätzlichen Pluspunkt, da er wirklich lange auf meinen Nägeln hält. Kein anderer Lack hat es bis jetzt 5 Tage ohne auf meinen Nägeln zu splittern ausgehalten.
Der Lack von Misslyn schimmert im Sonnenlicht in Gold. Nur deckt er leider nicht so gut, ich finde in aber trotzdem schön.
 photo IMG_1143_zpsebffa54b.jpg
Als letztes zeige ich euch hier noch ein paar auffälligere Farben. Den Lack von KIKO habe ich euch schon in Nageldesigns gezeigt. Essie Tart Deco ist schon eine knalligere Farbe und da ich die typischen Pink- und Rottöne überhaupt nicht mag, wie für mich gemacht. Bahama Mama habe ich im letzten Sommer so oft getragen, sowohl auf den Füssen und auf den Fingern, deshalb hat er es auf jeden Fall verdient in diesem Post zu sein.

Liebe Grüsse Lisa

Kommentare:

  1. Die goldenen Töne sind alle so schon *_* Mint mag ich auch aber auch super gerne!

    Liebe Grüße,
    Eleonora

    ♥ Mein Blog ♥

    AntwortenLöschen
  2. Hey,
    mir gefällt dein Blog. Hier kann ich mir sehr gut Nageldesigns abgucken ,hehe. :D
    :)) liebe Grüße

    http://everyday-is-fashion.blogspot.de/

    AntwortenLöschen