Samstag, 23. November 2013

Pond Punkte

 photo IMG_2997_zps663db524.jpg
Dieses Mal habe ich mich an der Pond Technik versucht. Ich kannte diese vorher noch gar nicht, bevor ich sie auf einem anderen Blog entdeckt habe. Bei mir hat es aber nicht so wirklich funktioniert, ich glaube, es liegt daran, dass der Nagellack einfach nicht dafür geeignet ist. Diese Technik funktioniert so, dass man immer nur sehr dünne Schichten Nagellack aufträgt. Zwischen diese Schichten kann man zum Beispiel Punkte malen oder auch andere Sachen. Am Schluss erscheinen die Punkte dann verschieden stark auf dem Nagel. Manche sieht man besser, manche weniger. Auf meinen Bildern kann man auch noch ganz schwach die Punkte unter den anderen Schichten durchsehen. Für eine genauere Anleitung mit Bildern solltet ihr mal hier vorbei schauen. Ich werde diese Technik bestimmt nochmal ausprobieren, mit einem Lack, der weniger deckt.
Für dieses Design habe ich von Barry M Lychee verwendet und von Essie Mezmerised.
Ich weiss, es ist jetzt nicht gerade das schönste Design, aber ich fand diese Technik einfach so genial, dass ich sie mit euch teilen musste.

Liebe Grüsse Lisa
 photo IMG_3003_zpse143ed62.jpg

1 Kommentar:

  1. Hallo :)
    Ich wollte dir mitteilen, dass ab heute das "24-Tage Adventsgewinnspiel" angefangen hat.
    Es gibt also jeden Tag einen Hauptgewinn und zusätzlich noch kleine Überraschungen zum Gewinn dazu.
    Würde mich freuen, wenn du mal vorbei schaust.
    http://bigcitynet.blogspot.de/

    Lieben Gruß und einen schönen 1.Advent.

    AntwortenLöschen